Das Praxisteam

Doktor Peter Tamme

PETER TAMME, DR.MED.DIPL.BIOL.

Ursprünglich Mikrobiologe, berufsbegleitend Studium der Religionswissenschaften und Medizin. Immunchemische Doktorarbeit (magna cum laude). Facharztausbildung zum Anästhesiologen an der Universitätsklinik Tübingen. Nachfolgend Spezialisierung zum Schmerz- und Psychotherapeuten. Schwerpunktausbildungen in den Niederlanden (Akademisches Lehrkrankenhaus Utrecht, Prof. Smalhout) und den USA (Texas Tech Health Sciences, Prof. Racz). Gastprofessuren in Ecuador (Cuenca) und Bolivien (Tarija). Ärztliche Leitung von 24 transkontinentalen deutschen Rettungseinsätzen in Asien und Afrika.

Auszeichnungen

  • Leading Medicine Guide Certificate
  • Elected Fellow der Royal Society of Medicine (London)
  • Patron der New York Academy of Sciences
  • Lifetime Fellow der Undersea and Hyperbaric Society
  • Diploma de Honor der Universität von Tarija (Bolivien)

Zertifikat für ausgesuchte medizinische Experten

Mitgliedschaften

  • Pain Research Forum der IASP (International Society for the Study of Pain), Fachgebiet Neuromodulation
  • International Neuromodulation Society (INS)
  • Netzwerk des “Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy (CBASP)
  • Professional Member der German Speakers Association (GSA)
  • American Psychological Association (APA)
  • International Positive Psychology Association (IPPA)

Dr. Tamme ist Begründer der ”Achtsamkeitsbasierten Schmerztherapie (ABST®)”, einem modular aufgebauten verhaltenstherapeutischen Behandlungskonzept für chronisch Schmerzkranke. Buchautor, Seminarleiter, Vorträge und Workshops über ABST® für Betroffene und Behandler. Hypnose-Lehrtherapeut und Supervisor, zugelassen zur Ausbildung von Ärzten im Fachgebiet Schmerztherapie und klinisch-therapeutischer Hypnose.

Fachqualifikationen

  • Spezielle Schmerztherapie*
  • Psychotherapie (Tiefenpsychologie, Verhaltenstherapie)
  • Palliativmedizin
  • Klinische Hypnose (klassisch und Milton Erickson)
  • Autogenes Training
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Ärztliche Begutachtung (Schmerztherapie, Psychotherapie)
  • Suchtmedizin
  • Rettungsmedizin
  • Sportmedizin (Tauchmedizin, Hyperbare Oxygenation (GTÜM), Sportarzt-Diplom)
  • Ernährungsmedizin
  • Reha-Qualifikation
  • Verkehrsmedizinische Begutachtung
  • Moderator der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen

Dr. Tamme ist Gutachter am Landessozialgericht in Celle und Hamburg, sowie an den Sozialgerichten Lüneburg, Stade, Hamburg und Schwerin.

* Teilnahme an der Qualitätssicherungsvereinbarung gemäß § 135 Abs. 2 SGB V zur schmerztherapeutischen Versorgung chronisch schmerzkranker Patienten, KV-Anerkennung als spezielle schmerztherapeutische Einrichtung, Teilnahme an den Betreuungsstrukturverträgen für Fachärzte gemäß § 73a SGB V.

Iris Tamme

IRIS TAMME, DR. PHIL.

Iris Tamme, Dr. phil., Maîtrise de Chinois, Magistère de Négociations Internationales, studierte Sinologie und Internationale Verhandlungen in Hamburg, Taipei und Aix-en-Provence sowie Deutsch als Fremdsprache in Gießen. In Hong Kong unterrichtete sie Deutsch als Fremdsprache an der Hong Kong Baptist University. Seit 2004 lebt sie mit ihrem Ehemann und dem gemeinsamen Sohn in Lüneburg. An der Entwicklung der achtsamkeitsbasierten Schmerztherapie ist Iris Tamme maßgeblich beteiligt. Außerdem absolvierte sie eine Ausbildung zur Biofeedback-Therapeutin bei der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie sowie Fachkurse in verschiedenen Neurofeedbackverfahren. Das „Othmer Method Certification“ Programm, das für eine fundierte Neurofeedback-Ausbildung steht, schloss sie mit einem Zertifikat ab. Seit 2013 ist sie in der Schmerzpraxis für Neurofeedback zuständig.

Sitkha Tamme

SITKHA TAMME

Jahrgang 2005, Gymnasiast, ist als kreativer Kopf in der Praxis nicht wegzudenken. Seine Computerkenntnisse haben uns schon mehrfach aus schwierigen Situationen gerettet, wenn die Profis nicht erreichbar waren und Datensalat drohte. Die immer gute Laune und Hilfsbereitschaft lassen die Praxis erstrahlen (und natürlich seine Eltern). Er installierte zur Unterhaltung der Patienten im Infusionsraum ein Multimedia-System und verfaßte bereits als 7-Jähriger einen Patientenflyer mit unterhaltsamen Geschichten.

Karina Radtke

RADTKE, KARINA

ist leitende MFA, seit 1997 für die Praxis tätig und von Anfang an eine unverzichtbare Stütze des Betriebes. Seit über zwei Jahrzehnten ist sie Erstkraft, verfügt über exzellentes schmerztherapeutisches und psychotherapeutisches Wissen, Können und Erfahrung. An der Universität Bonn hat Frau Radtke eine anspruchsvolle Ausbildung zur schmerztherapeutischen Assistentin abgeschlossen. Daneben kann sie auf Fachzertifikate in Qualitätssicherung, Ernährungsberatung und Hygienemanagement verweisen, die ihr von der Ärztekammer verliehen wurden. Deshalb ist sie Koordinatorin, Organisatorin und Hauptansprechpartnerin der Patienten. Mit ihrem ruhigen und ausgleichenden Wesen bewältigt sie auch schwierigste Aufgaben mit spielerischer Leichtigkeit. Im Privatleben ist Frau Radtke nicht minder erfolgreich: sie ist die Ehefrau eines sehr liebenswerten Ehemannes und Mutter von 3 Kindern, die es verstehen, die Welt zu verzaubern.

Angelika Bauer

BAUER, ANGELIKA

Seit vielen Jahren ist Frau Bauer in unserer Praxisadministration tätig. Sie ist die erste Anlaufstation für anfragende Patienten am Telefon, im Internet und an der Rezeption der Praxis. Sie verfügt über eine breitgefächerte Erfahrung aus Tätigkeiten in spezialisierten Facharztpraxen (Orthopädie, Unfallchirurgie, Allgemeinchirurgie, Rehabilitationswesen und Ganzheitsmedizin). Wir schätzen ihre Zuverlässigkeit, Umsicht, Freundlichkeit und Ausdauer. Sie ist eine unverzichtbare Stütze der Praxis und Vertrauensperson.

Silke_Jahr

JAHR, SILKE

hat schon früher als Arzthelferin für die Praxis gearbeitet und kümmert sich nun um das Housekeeping. Sie lässt durch ihre Präsenz in der Praxis und in ihrer Umgebung die Sonne scheinen. Sie ist zupackend, engagiert und steht mit beiden Beinen im Leben. Für das Praxisteam ist sie eine echte Bereicherung.

Führen Sie ein glücklicheres Leben